Verkehrshinweis B 101 – Sperrung aufgrund von Schwerlasttransporten

Strassensperrungen
Strassensperrungen

Strassensperrungen

Aufgrund des Transports von Teilen für Windkraftanlagen (Rotorblätter mit 87,50 m Länge) wird in den kommenden Wochen die Bundesstraße 101 zwischen dem Knoten Heinzebank und Mittelsaida sowie die S 207 zwischen Mittelsaida und dem Abzweig Voigtsdorf mehrfach voll gesperrt.

Die Transporte erfolgen mit selbstfahrenden Transportmaschinen in Schrittgeschwindigkeit in Straßenmitte. In der Lastfahrt werden für die Strecke zwei Tage benötigt, für die Leerfahrt zurück wird ein weiterer Tag angesetzt. Die Transporte dürfen nur bei Tageslicht und Windstille durchgeführt werden, weswegen die Termine noch nicht 100%ig feststehen.

Die B 101 wird abschnittsweise voll gesperrt, je nachdem, in welchem Abschnitt sich der Transport gerade bewegt.

Umleitungen werden, wo dies möglich ist, zum Beispiel über Börnichen oder Lengefeld geführt. Für den Abschnitt Pockau – Kreisgrenze steht für den Gesamtverkehr der B 101 nur eine sehr weiträumige Umleitung über Eppendorf –  Augustusburg zur Verfügung (weitere Sperrungen im Umfeld, z.B. S 235 zwischen Waldkirchen und Borstendorf und B 171 in Olbernhau, beachten!).

Information des Landratsamtes Erzgebirgskreis vom 18.07.2022 an die Stadtverwaltung Pockau-Lengefeld

Skip to content